preloder

Ist Ihr Firmenknow-how (Kundendaten, Forschungspläne, Strategiekonzepte etc.) digital gespeichert?

Nein, wir halten analoge Medien (z.B. Papierordner) fĂźr sicherer und sind auf IT nicht angewiesen

Teile wie z.B. Kundendaten sind digitalisiert; Forschungspläne z.B. jedoch nicht bzw. gespeichert in vÜllig abgekapselten Netzwerken

Ich kann die Frage aktuell nicht beantworten

Ja, wir haben aus EffizienzgrĂźnden bereits vor Jahrzehnten - auch kritische - Daten digitalisiert

Auswahl erforderlich

Nächster Schritt

Gibt es in Ihrem Unternehmen einen Krisenreaktionsplan
in Bezug auf Cyber-Vorfälle?

Nein, u.a. da wir noch nie von einem Cyber-Vorfall betroffen waren

Wir haben eine eigene IT-Abteilung bzw. einen IT-Dienstleister, diese/diesen wĂźrden wir dann kontaktieren

Kann ich nicht beurteilen

Ja, wir haben einen Krisenreaktionsplan, inkl. festgelegter IT-Notfallkräfte, Versicherungs- und Rechtsberater sowie PR-Maßnahmen

Auswahl erforderlich

Nächster Schritt

Stellen Sie sicher, dass regelmäßig und bestenfalls in nahezu „Echtzeit“ vorhandene Updates durchgeführt werden?

Wir führen Updates in unregelmäßigen Abständen durch

Es gibt eine Arbeitsanweisung wie mit Updates/Patches umzugehen ist - dies wird jedoch nicht wirklich nachgehalten

Kann ich nicht genau beurteilen

Es ist ein Prozess etabliert und eingeführt, der erwiesenermaßen das Durchführen von Updates/Patches sofort nach Bekanntwerden der jeweiligen Patches gewährleistet

Auswahl erforderlich

Nächster Schritt

Hat Ihr Unternehmen Mitarbeiter/Dienstleister, die explizit mit der Gewährleistung von IT-Sicherheit beauftragt sind?

Nein, das mache ich als Nicht-Experte selber

Kann ich nicht genau beurteilen

Nein, das mache ich alles selber und verfĂźge Ăźber entsprechende Expertise


Ja, ein Mitarbeiter kĂźmmert sich neben anderen Aufgaben auch darum

Ja, klar festgelegt, welche Aufgabenbereiche von mir auf den Mitarbeiter/Dritten ßbertragen wurden; inkl. laufender Qualitätssicherung

Auswahl erforderlich

Nächster Schritt

Haben Sie ein Compliance-Management-System („CMS“) installiert, bei dem auch spezielle IT-Gesichtspunkte geregelt sind?

Nein, denn wir befassen uns gerade erst mit dem Thema Compliance. Ein CMS ist aber noch nicht etabliert/geplant

Wir haben ein CMS, welches aber auf andere Bereiche wie Vertrieb und Produktion ausgelegt ist

Ich kann die Frage aktuell nicht beantworten

Wir haben ein CMS, bei dem auch IT-Sicherheits- und Cyber-Crime-Gesichtspunkte geregelt sind

Auswahl erforderlich

Nächster Schritt

Haben Sie bereits angedacht Cyber-Risiken Ăźber spezielle LĂśsungen (Cyber-, D&O-, IT-, Vertrauensschaden) abzusichern?

Nein, wir haben von derartigen VersicherungslĂśsungen Ăźberhaupt erst vor kurzer Zeit erfahren

Nein, wir haben unser Versicherungskonzept noch nicht auf Cyber und speziell die DSGVO prĂźfen lassen

Ich kann die Frage aktuell nicht beantworten


Nein, aber wir haben bereits mit Fokus auf die DSGVO & Cyber entsprechende Angebote eingeholt. Entscheidung ist jedoch noch offen

Ja, wir haben unser Versicherungskonzept erst vor kurzem von einem fachkundigen Berater/Versicherungsmakler auf Cyber & DSGVO prĂźfen und updaten lassen

Auswahl erforderlich

Nächster Schritt

Sind Vertragsklauseln Ăźber das IT-Sicherheitsniveau von Software-/ Cloud Dienstleistungen mit Dritten ĂźberprĂźft worden?

Nein, wir sind/konnten dieses Thema bislang nicht angehen

Ja, wir haben sämtliche Verträge ßberprßft und hierbei auf Standardklauseln zurßckgegriffen

Ich kann die Frage aktuell nicht beantworten


Unsere Rechtsexperten in Zusammenarbeit mit Fachanwälten prßfen/haben geprßft und aktualisieren derzeit relevante Verträge

Auswahl erforderlich

Nächster Schritt

Inwieweit hängt Ihre Dienstleistung/Produktion von Informationstechnologie (IT) ab?

Ein Großteil der Unternehmensprozesse sind digitalisiert. Beim Ausfall relevanter IT-Komponenten würde erheblicher Schaden entstehen, wir wären jedoch weiterhin handlungsfähig

Unsere Dienstleistung/Wertschöpfung basiert zu großen Teilen auf digitalen Komponenten. Mit Ausfall der IT kommt das Geschäftsmodell zum Erliegen

Unsere WertschÜpfung ist im Wesentlichen analog. Digitale Kommunikation, IT-gestßtzte Maschinen etc. spielen in unserem "tradierten" Markt eine absolut untergeordnete Rolle. Ein Ausfall der IT hätte kurzfristig keine bedeutenden Folgen

Auswahl erforderlich

Nächster Schritt

Wir melden uns zeitnah mit Ihrer Auswertung!

An diese Adresse werden wir die Auswertung schicken.

Summary

BeschreibungIhre AngabenQuantityPrice
Discount :
Total :

Mit meiner Einwilligung erkläre ich mich einverstanden, dass die Mesterheide Rockel Hirz Trowe AG Holding meine personenbezogenen Daten im Rahmen der D&O-Leistungserbringung erhebt,speichert bzw. nutzt. Mir ist bewusst, dass ich die Einwilligung in die Erhebung und Verwendung meiner Daten freiwillig und ohne Zwang abgebe. Diese Einwilligung ist jederzeit widerrufbar via Email an datenschutz@mrh-trowe.de. Die Datenschutzhinweise der Mesterheide Rockel Hirz Trowe AG Holding habe ich eingesehen und zur Kenntnis genommen.

Abschicken