“Mit unserem Ansatz haben wir Manager und deren Haftungsthemen in den Mittelpunkt gestellt und die Managerhaftpflichtversicherung neu – digital -gedacht. Von uns betreute Manager können sich auf Premiumschutz und Experten an Ihrer Seite verlassen. Egal, ob Sie durch Onlineabschluss oder durch eine Ausschreibung unserer Kollegen zur Ihrer Managerhaftpflicht kommen – im Schadenfall verfügen Sie über ein umfassenden Versicherungsschutz, Zugang zu unseren Managerhaftungsexperten sowie dem MRH Trowe Anwaltsnetzwerk.Ralph Rockel, MRH Trowe Managing Partner

Unser innovativer Ansatz für
Ihre Managerhaftpflichtversicherung

Managerhaftung - denkende CEOs

1. Heute: entweder/oder

Bis wir unseren D&O Versicherung #neugedacht-Ansatz entwickelt haben, gab es für Manager zwei Alternativen:

  • Ihrem bestehenden Makler vertrauen, dass dieser sich in der komplexen Materie Managerhaftpflichtversicherung (mit der er/sie ggf. alle paar Monate Kontakt hat) sehr gut auskennt
  • oder einem der gegründeten Onlinemakler im Internet vertrauen, die im Zweifel auf junge, motivierte “D&O-Experten” mit überschaubarer Berufserfahrung und geringem Standing bei Versicherern vertrauen, um Ihre Managerhaftung abzusichern

Unser “D&O Versicherung #neugedacht” ist konsequente Mandantenorientierung und kombiniert die Stärken eines führenden Versicherungsmaklers & D&O Spezialisten in Deutschland mit digitalen Mehrwerten, um Ihnen die richtige D&O Versicherung zur bestmöglichen Prämie anzubieten. In diesem Prozess ist unsere Erfahrung aus der Beratung von Startups, aber auch von internationalen Großkonzernen mit mehr als 10.000 Mitarbeitern und Top-Managern (Persönliche D&O Versicherung) eingeflossen

Font mit Ausrufungszeichen DO Versicherung gelöst

2. Unser Know-how – Ihre Sicherheit

  • In nur 30-45 Sekunden ...

    Für unseren „D&O Versicherung #neugedacht“-Prozess benötigen unser Prozess nur wenige Informationen um zu wissen, (weiterlesen) ob die optimale Managerhaftpflichtversicherung „online“ abgeschlossen werden kann oder Sie bspw. mit einer Anfrage beim Versicherer ohne Onlineabschlussmöglichkeit eine bessere Managerhaftpflichtversicherung abschließen können. Dieses geschieht auf der Basis des MRH Trowe D&O-Versicherung Qualityscores, den wir entwickelt haben, um unseren Mandanten das bestmögliche Preis-/Leistungsverhältnis zu ermöglichen. Aufwand für Sie: zwischen 30-45 Sekunden

  • Wir vergleichen - Sie entscheiden!

    Nach wenigen Minuten erhalten Sie einen Vergleich verschiedener Managerhaftpflichtversicherung basierend auf Ihrem Risikoprofil (weiterlesen) sowie eine Empfehlung, wie Sie diese abschließen können. Ob Onlineabschluss, Ausschreibung im Versichererpannel: Sie wissen, wie Sie zur optimalen Managerhaftpflichtversicherung kommen, welche Bedingungsqualität realistisch ist und welche Prämien Sie erwarten. Den Rest entscheiden Sie!

  • Unverbindlich - Sie entscheiden!

    Abhängig vom optimalen Vorgehen, lassen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zur Managerhaftpflicht (weiterlesen) entweder innerhalb von wenigen Minuten ermöglichen (Onlineabschluss) oder innerhalb weniger Werktage (Ausschreibung im Markt). Gerne setzen wir für Sie unser Standing als führender Managerhaftpflichtexperte bei Versicherern ein, um Ihnen unser Angebot zur Managerhaftpflicht zeitnah zukommen zu lassen.

  • Überzeugt? Unser Service beginnt!

    Unser Angebot zur Managerhaftpflicht überzeugt Sie? (weiterlesen) Gerne platzieren wir Ihre Managerhaftpflichtversicherung beim präferierten Versicherer und schützen Ihr Unternehmen und/oder Sie ab – zu führenden Konditionen. Hierauf geben wir Ihnen unser Versprechen gemäß unserer MRH Trowe Preis-/Leistungsgarantie. MRH Trowe – Top-10 Makler und Ihr starker Partner seit 1950!

D&O Versicherung #neugedacht
Font MRH Trowe Preis-/Leistungsgarantie

3. Preis-/ Leistungsgarantie

Mit unserem Prozess und unserem Know-how können wir Ihnen eine Garantie geben:

  • Managerhaftpflicht mit der niedrigsten Prämie im www
  • Führende Managerhaftpflicht-Bedingungswerke bei den Top-D&O Versicherern
  • Managerhaftpflicht-Spezialisten mit jahrelanger Erfahrung
  • Flexible Beratung/Betreuung (digital oder im persönlichen Gespräch)  

neben Zugang zu unserem MRH Trowe Anwaltsnetzwerk. Hierauf geben wir Ihnen die MRH Trowe Preis-/Leistungsgarantie. 

MRH Trowe Preis-/Leistungsgarantie

Managerhaftpflicht bei MRH TROWE: das sagen Mandanten

Referenz_D&O_Versicherung_Vorstand_Cloppenburg_SE
„Für uns gab das MRH Trowe Anwaltsnetzwerk sowie die fundierte Beratung den Ausschlag. Dass wir darüber hinaus unsere D&O-Prämie erheblich senken konnten, ist ein weiterer Mehrwert, sodass wir MRH Trowe sehr gerne empfehlen.”Vorstandsvorsitzender Friedrich Behle
Cloppenburg Automobil SE
(795 Mitarbeiter; europaweit tätig)
“Als stark wachsender, internationaler Konzern ist ein professionelles Risiko Management unabdingbar. Kompetente, verlässliche und von Innovationen-getriebene Experten an der Seite zu wissen – siehe D&O 2017 – schafft Vertrauen und ermöglicht den Fokus auf das eigene Wachstum”Aufsichtsratsvorsitzender Rainer Bauer,
R+S solutions Holding AG
(>3500 Mitarbieter, weltweit tätig)
“Das reizvolle an meiner Tätigkeit ist es jeden Tag verantwortungsvolle Entscheidungen treffen zu dürfen. Um dies unbelastet tun zu können, ist es mir wichtig über meinen Versicherungsschutz selbst entscheiden zu können und nicht im Risiko zu stehen aufgrund von Entscheidungen von Dritten. Durch die kompetente Begleitung von MRH Trowe fühle ich mich hier nun sehr gut aufgestellt und abgesichert. Danke!”Führungskraft eines Großkonzerns (>10.000 Mitarbieter, weltweit tätig) *anonymisiert zwecks Geheimhaltung der Personal-D&O
Managerhaftpflichtversicherung PartyRent_logo
“D&O Versicherung 2017 hat das gehalten, was es versprochen hat: deutliche Leistungsverbesserung – wesentlich geringere Prämie – schlanker Prozess – jederzeit D&O-Experten als Ansprechpartner. Empfehlen wir gerne weiter!”CEO Christian Eichenberger
Party Rent Group AG
(700 Mitarbeiter; europaweit tätig)
 
managerhaftpflicht

MRH Trowe Financial Lines GmbH hat 5,00 von 5 Sternen | 14 Bewertungen auf ProvenExpert.com

 

Managerhaftpflicht bei Top-Versichern: MRH Trowe D&O Qualityscore

  • Unser MRH Trowe D&O Qualityscores gibt uns – und damit letztlich Ihnen – Transparenz, über die Leistungsfähigkeit verschiedener Bedingungswerke, Verhalten im Schadenfall, Prämiensätze inkl. unserer Rabattierungen für Risikoprofile aus unserer Datenbank, Quote mit der wir unser führendes Managerhaftpflicht-Konzept (MRH TROWE D&O PRO Client) platzieren können etc.

  • In den letzten 67 Jahren konnten wir uns zu einem Top-10 Industrieversicherungsmakler entwickeln, der durch innovative Lösungen (z.B. D&O Qualityscore), seinem hervorragenden Standing bei den Top-Versicherern und Know-how das Stück „mehr an Schutz“ für Sie herausholt. So gilt unser eigenes Bedingungswerk – MRH TROWE Pro Client – im Markt als Benchmark für eine hochwertige Managerhaftpflichtversicherung.

Managerhaftplichtversicherung sinnvoll?

Wer entscheidet trägt nicht nur die Verantwortung, sondern haftet auch für mögliche Fehlentscheidungen. In Kapitalgesellschaften haften GmbH-Geschäftsführer, AG-Vorstands- oder Aufsichtsratsmitglieder („Manager“) bereits gesetzlich oftmals für einfache Fahrlässigkeit. Von der Gründungsphase (Unterbilanzhaftung), der täglichen operativen Arbeit (Fehlkalkulationen, Auswahl-, Organisationsverschulden, ungünstige Vertragsschlüsse) bis zum Ausscheiden (Nachhaftung für vergangene Fehlentscheidungen) drohen Managern hierbei existenzbedrohende Haftungsszenarien. Besonders brisant wird es zudem in der Krise der Gesellschaft (Insolvenzverschleppung, Gläubigerbenachteiligung), in der zusätzlich der Insolvenzverwalter Ansprüche erheben kann und muss. Da Manager hierbei unbeschränkt mit ihrem Privatvermögen haften, kann dies – schlimmstenfalls – zu einer Privatinsolvenz führen. Ein existenzsichernde und effektive Managerhaftpflichtversicherung (auch Directors & Officers Versicherung) ist daher für Manager unerlässlich.

Ebenso stellt sich für Unternehmen oftmals die Frage, ob sie vom Manager einen Ausgleich für die von ihm verursachten Vermögensschäden verlangen können (Bilanzschutz) bzw. wie erfolgsversprechend das Vorhaben ist. Stehen doch sehr schnell sieben- bis achtstellige Streitwerte im Raume, die über das Privatvermögen hinausgehen.

Für die Managerhaftung der Geschäftsführer von Personengesellschaften (OHG, KG BGB Gesellschaft) existieren zwar keine gesetzlichen Haftungsgrundlagen, im Ergebnis ist die Haftung – von speziellen Regelungen, die nur für Kapitalgesellschaften gelten abgesehen – jedoch weitgehend vergleichbar mit der Organhaftung in Kapitalgesellschaften. Es drohen mithin dieselben Haftungsszenarien.

Soweit in Unternehmen Führungsaufgaben von Prokuristen oder Generalbevollmächtigten wahrgenommen werden, spielt die Haftungsfrage ebenfalls eine Rolle. Dieser Personenkreis unterliegt zwar nicht den Regelungen zur Organhaftung, sie haften auch nicht – mangels Gesellschafterstellung – auf der Grundlage des Gesellschafterverhältnisses. Ein derartiges Fremd-Management haftet jedoch auf vertraglicher Grundlage nach den Regeln der Arbeitnehmerhaftung, weshalb sie ebenfalls vom D&O–Versicherungsschutz umfasst sein sollten.

Als MRH Trowe ist daher unsere klare Empfehlung, sich als verantwortungsvoller Manager mit einer zugeschnittenen Managerhaftpflichtversicherung (D&O bzw. Directors & Officers Versicherung.Versicherung) abzusichern. 

Kurze Zusammenfassung, warum eine Managerhaftpflichtversicherung für Sie und Ihr Unternehmen wichtig ist:

  • Managerhaftung kontinuierlich verschärft
    Deutschland folgt mittlerweile den USA durch Verschärfung der Rechtssprechung als das Land mit den größten Risiken in der Managerhaftung (über 10.000 Streitfälle werden pro Jahr geschätzt)
  • Manager gesamtschuldnerisch haften
     Sie haften nicht nur für Ihr eigenes Verschulden, sondern auch für Pflichtverletzungen anderer Organmitglieder
  • Manager unbegrenzt mit ihrem Privatvermögen haften
     eine „falsche“ unternehmerische Handlung kann Ihre finanzielle Existenzgrundlage zerstören
  • im Innen- und Außenverhältnis haften
     sowohl Gesellschafter/Aktionäre als auch Dritte (z.B. Lieferanten, Wettbewerber) können Sie in Anspruch nehmen
  • Beweislastumkehr
      Bei Streitigkeiten im Innenverhältnis muss der Beklagte Vorstand, Manager, Geschäftsführer nachweisen, dass er oder sie keine Pflichtverletzung begangen hat und mit entsprechender Sorgfaltspflicht die Entscheidung getroffen hat. Bei erheblichen Pflichtverletzungen wird zudem i.d.R. eine sofortige Freistellung veranlasst, was dem Angeklagten den Zugang zu entlastenden Dokumenten erschwert
  • Compliance, Cyber & Co.
      Der Rechtsrahmen und die aktuelle Rechtsprechung in Deutschland legt den Verantwortungsträgern immer neue Anforderungen und Pflichten auf. Hinzukommt, dass neben z.B. steigenden Compliance-Vorschriften auch die Risikosituation sich deutlich verschärft (siehe z.B. Cyber-Risiken, politische Risiken) für deren optimales Risikomanagement in letzter Instanz der Geschäftsleiter verantwortlich und haftbar ist 
  • und Aufsichtsorgane verpflichtet sind die Interessen der Gesellschafter zu verfolgen
     hier ist die Rechtsprechung eindeutig und verlangt z.B. von Aufsichtsorganen Ansprüche gegen Manager, Vorstände etc. mit maximaler Härte zu verfolgen, da sie ansonsten selber für den „nicht eingeklagten Schaden“ z.B. mit ihrem Privatvermögen haften (sogenannte „Innenverhältnisklagen“, also Klagen durch Aufsichtsorgane und Gesellschafter sind der häufigste Auslöser für Haftungsfälle)


Welche Managerhaftpflichtversicherung ist für Sie die richtige?

Wofür braucht ein Manager eine Managerhaftpflichtversicherung (z.B. Persönliche D&O-Versicherung)? (weiterlesen) werden Sie im Rahmen Ihrer Tätigkeit für eine vermeintliche Pflichtverletzung belangt, so hilft Ihnen eine gute konzipierte D&O-Versicherung die hohen Anwalts- und Gerichtskosten zur Abwehr eines unbegründeten Anspruchs zu tragen („passive Rechtschutz-Funktion“) – insbesondere da sich diese Kosten an den i.d.R. erheblichen Streitwerten orientieren. Sie sind also nicht gezwungen aus ökonomischen Gründen auf Ihren „Wunsch-Verteidiger“ zu verzichten. Darüber hinaus übernimmt der D&O-Versicherer, bei ausreichender Versicherungssumme und vereinbartem Leistungsumfang den Schadensausgleich im Falle berechtigter Haftungsansprüche an Ihrer Person. Mittels einer persönlichen D&O-Versicherung können Sie die wichtige Punkte (z.B. ausreichende Deckungssumme, umfangreicher Leistungsumfang, Wahl des Versicherers) in Ihre eigenen Hände nehmen und sind nicht mehr von der Unternehmens-D&O-Versicherung abhängig.

Wofür brauchen Unternehmen D&O-Versicherungskonzepte: (weiterlesen) Schadenersatzansprüche sowie Prozesskosten können erhebliche Höhen annehmen, die häufig die finanziellen Mittel der in Anspruch genommenen Verantwortungsträger übersteigen. Als Folge gehen diese Forderung auf die haftendenden Unternehmen über. Neben finanziellen katastrophalen Folgen kann aus langwierigen, medienwirksamen Gerichtsprozessen ein erheblicher Imageschaden für das Unternehmen erwachsen. Gut konzipierte D&O-Versicherungskonzepte übernehmen Kosten für Schieds- oder Schlichtungsverfahren und ermöglich so eine „diskrete“ Handhabung außerhalb dem Fokus der Öffentlichkeit. Zu guter Letzt ermöglicht ein entsprechender Schutz den Verantwortungsträgern – im Sinne der Gesellschafter – unternehmerische Entscheidungen zu treffen und zu unternehmerisch zu handeln – ohne bei jeder Entscheidung die eigenen Risiken abwägen zu müssen

Unsere D&O-Experten publizieren laufend in renommierten Fachzeitschriften. Diese Inhalte, aber auch die Rubrik “Wichtige Informationen zur Organhaftung (D&O Versicherung), Risk Management und Compliance” lassen wir unseren Mandanten regelmäßig zukommen. Gerne können Sie sich für die exklusiven Informationen anmelden (“Zur Anmeldung”)

Beispiele Haftung von Managern

 

Welche Managerhaftpflichtversicherung brauchen Sie?

Grundsätzlich kann festgehalten werden, dass Managerhaftungsrisiken durch eine Kombination aus Firmen- und Persönlicher D&O-Versicherung am besten abgesichert werden können. Im Rahmen des “D&O Versicherung #neugedacht”-Prozesses haben wir einen Prozess erarbeitet, in dem wir das prüfen und hierauf eingehen.

Sie arbeiten in einem größeren Konzern oder Ihr Arbeitgeber verweigert Ihnen Schutz über eine Managerhaftpflichtversicherung? Dann sichern Sie sich mit einer “Persönlichen D&O Versicherung” ab. Es soll nicht nur Sie, sondern bspw. auch Ihr Managerkollege abgesichert sein, dann empfehlen wir zunächst eine “Unternehmens-D&O zu prüfen.

D&O Versicherung Gewerbe/KMU
Für nationale & internationale Unternehmen KLEINER 25 Mitarbeiter
inkl. Startups ab
48,00
pro Monat bei 250 tsd € Versicherungssumme bei Top-Bedingungswerk
MRH Trowe Preis-/Leistungsgarantie
MRH Trowe Anwaltsnetzwerk
MRH Trowe D&O Qualityscore
Onlineabschluss
(häufig sinnvoll)
Ausschreibung im Markt
(in Ausnahmefällen sinnvoll)
International Desk
Telefonische/Email-Beratung
z.B. optimale Versicherungssumme
(auf Wunsch)
D&O-Zielgruppenkonzepte
Vergleich beginnen
Persönliche D&O Versicherung
Für die Führungskraft mit Wunsch nach eigener D&O-Versicherungspolice
36,50
pro Monat bei 250 tsd € Versicherungssumme bei Top-Bedingungswerk
MRH Trowe Preis-/Leistungsgarantie
MRH Trowe Anwaltsnetzwerk
MRH Trowe D&O Qualityscore
Onlineabschluss
(häufig sinnvoll)
Ausschreibung im Markt
(in Ausnahmefällen sinnvoll)
Telefonische/Email-Beratung
z.B. optimale Versicherungssumme
(auf Wunsch)
Optional inkl. Manager-Rechtsschutzprogramm (Straf-, Anstellungsvertrags- etc.)
Vergleich beginnen
D&O Versicherung
Konzerne
Für nationale & internationale Unternehmen GRÖßER 25 Mitarbeiter
inkl. Startups ab
585,00
pro Monat bei 10 Mio. € Versicherungssumme bei Top-Bedingungswerk
MRH Trowe Preis-/Leistungsgarantie
MRH Trowe Anwaltsnetzwerk
MRH Trowe D&O Qualityscore
Onlineabschluss
(selten sinnvoll)
Ausschreibung im Markt
(in der Regel sinnvoll)
International Desk
D&O-Zielgruppenkonzepte
Beratung im Termin
bei Konzepterstellung
(auf Wunsch)
Vergleich beginnen


Anzahl partner-
schaftlich
0
betreuter Firmenkunden
durch MRH TROWE
(Top-10 Makler)

Anzahl
abgesicherter
0
D&O Versicherungs-
mandanten (Manager, Geschäftsführer, Vorstände etc.)

Betreutes Prämien-
volumen
0
bei unseren D&O Versicherern (Verhandlungsmacht)
in Millionen EURO

Anzahl
regulierter
0
Schadenfälle in der D&O-Versicherung (damit unter Top-3 Maklern in Deutschland)

12 Financial Lines Spezialisten + 288 MRH Trowe Versicherungsexperten an Ihrer Seite!


 

Ausgewählte Managerhaftpflicht-Experten

Managerhaftpflicht Experte Björn Stressenreuter
Ralph Rockel

Gründer und Managing Partner der MRH Trowe GmbH Holding. Hr. Rockel ist Dipl. Betriebswirt (Schwerpunkt Versicherungslehre). Durch seine hervorragenden Zugänge zu den Vorständen der Versicherer ermöglicht er für MRH Trowe “führende Konzepte zu niedrigsten Prämien”. Sein Antrieb ist es die MRH Trowe Preis-/ Leistungsprämie Tag für Tag sicherzustellen und innovative D&O Konzepte des Team of Experts “Financial Lines” Wirklichkeit werden zu lassen

Haftung Manager Experte Boris Prochazka
Boris Prochazka

Rechtsanwalt und seit 2012 bei MRH Trowe als Syndikus tätig, zudem „Head of Financial Lines“ und Prokurist bei der MRH Financial Lines GmbH. Dort u.a. verantwortlich für Key Accounts aus dem Bereich Financial Institutions. In letztgenannter Funktion fachverantwortlich für die Bereiche D&O- und E&O-, M&A-Transaktions-, IPO-/Prospekthaftungs- und Cyber-Versicherungen

Managerhaftpflichtexperte Hr. Krauel
Carl-Andreas Krauel

Volljurist mit Stationen in London und Buenos Aires sowie Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung. Seit 2017 Geschäftsführer bei MRH Trowe Financial Lines. Renommierter D&O-Experte im deutschen Markt seit nunmehr 20 Jahren. Ein ausgewiesener Beratungsschwerpunkt von Hrn. Krauel sind komplexe D&O/E&O Absicherungskonzepte für Finanzinstitute (Banken, Private Equity Firmen etc.) sowie Rechtschutz-Experte

Haftung Manager Experte Boris Prochazka
Björn Stressenreuter

hält sowohl einen Masterabschluss in International Management, als auch einen Masterabschluss im Bereich Versicherungsbetriebslehre und ist zudem ausgebildeter Versicherungskaufmann mit Auszeichnung als Jahrgangsbester. In seiner Rolle als Managing Partner bei Digital Solutions betreut er sowohl unsere digitalen Ansätze – er ist Ideengeber unseres D&O Versicherung-Portals und berät unsere Mandanten in  der Managerhaftpflichtversicherung



Des Weiteren werden unsere Managerhaftpflichtexperten durch weitere Mitglieder des “Team of Experts: Financial Lines” sowie weiteren 320 Kollegen/-innen von MRH Trowe unterstützt. Unser Themenspektrum reicht hier von führenden Factoring-Lösungen bis hin zu Mitarbeiter-bindenden Belegschaftslösungen. Sollten Sie daher ein Thema abseits der Managerhaftpflichtversicherung haben, sprechen Sie uns an. Wir helfen gerne weiter


MRH Trowe Anwaltsnetzwerk:
nicht nur im Schadenfall ein Vorteil

  • Kaum ein Rechtsraum ist komplex und stellt so hohe Anforderungen an die Managerzunft, wie der Deutsche. Unser Anspruch als Ihr Partner in der Managerhaftpflichtversicherung ist nicht nur Sie optimal abzusichern, wir wollen mit bündigen, hochwertigen Informationen auch vermeiden, dass Sie vermeidbare Fehler begehen.Wir suchen daher in für Sie kritischen Themen starke Kooperationspartner, die wir in unsere Netzwerke (MRH Trowe Cyber Security & MRH Trowe Anwaltsnetzwerk) einbinden.

  • Wir stellen so sicher, dass Sie in Ihrer Funktion als Manager einen Partner an der Seite haben, der Sie mit höchstmöglicher Qualität in allen relevanten Prozessschritten begleitet. Diesen Ansatz nutzen wir auch im Bereich “hochwertig informieren”, wo wir in Zusammenarbeit mit den renommiertesten Anwälten in den verschiedenen Rechtsgebieten unsere Mandanten informieren. Gerne lassen wir Ihnen die Informationen via unserem Newsletter zukommen.

    D&O Aufsichtsrathaftung MRH Trowe

    Mit dem 25. Mai 2018 tritt die EU-DSGVO in Kraft. Bei Zuwiderhandlungen mit den Datenschutzbestimmungen drohen Sanktionen bis zu 4% des weltweiten Nettojahresumsatzes oder 20 Mio. EUR. Unsere Cyber- & D&O-Experten haben dieses Thema für Sie aufgearbeitet und bieten mit dem renommierten Fachanwalt für Datenschutz Dr. Keppeler (Heuking Kühn Lüer Wojtek) ein Webinar am 06.02.2018 an.

    Wichtiges zur EU-DSGVO

    Streitverkündung, Interessenskonflikte zwischen Vorstand und Aufsichtsrat, One-Tier vs. Two-Tier Boardsysteme, Neudenken in der D&O-Versicherung. Zusammen mit den Aufsichtsratsexperten von Mayer Brown bieten wir ein Webinar am 05.09.2017 an, um Sie hochwertig zu informieren.

    Haftung von Aufsichtsräten

    In Zusammenarbeit mit Frau von Hermanni und Ihrem Team bei LUTHER Rechtsanwälte haben unsere M&A Experten das Thema Warranty & Indemnity Versicherung für die Immobilienwirtschaft beleuchtet. Wir bringen Ihnen hier also das Know-how einer führenden Kanzlei und eines führenden M&A Versicherungsmaklers zusammen.

    W&I Versicherung

    Mit der führenden Wirtschaftskanzlei Graf von Westphalen haben unsere Experten zur Reform des Insolvenzanfechtungsgesetzes Ihnen die relevanten Informationen zusammengefasst. Sie erfahren in dem Artikel, die wesentlichen Aspekte und was dies für Sie bedeutet. Ferner zeigen Ihnen die Experten Lösungen auf – fundiert, kompetent und unabhängig

    Insolvenz-
    anfechtungsversicherung

    Aufgrund des hohen Interesses an “Cyber Risiken und was dies im Extremfall für Entscheider und deren Haftung bedeutet”, haben wir zusammen mit den renommierten D&O-Fachanwalt Dr. Jöster und IT-Fachanwalt Dr. Keppeler die Ausgangs- sowie Rechtslage beleuchtet und einen Quick-Check für Unternehmen und Entscheider hinsichtlich “Cyberhaftung” entwickelt.

    Haftung durch Cyber Risiken

    Zusammen mit der renommierten Wirtschaftskanzlei Hoffmann Liebs Fritsch & Partner haben unsere M&A Experten das Thema Management Buy-In (MBI) ausgearbeitet. Fokus im Artikel liegt auf Erfolgsfaktoren sowie Tipps für die Vorgehensweise für mittelständische Unternehmer. Viel Spaß beim Lesen!

    Management Buy-In (MBI)

    Die falsche Kommunikationsstrategie kann leicht Werte und berufliche Karrieren beenden. Gerade im Ernstfall einer D&O-Klage kann viel falsch gemacht werden. Hr. Siebers (Siebers Senior Advisors), ein renommierter Litigation-PR-Stratege, stellt 5 wichtige Regeln für den Ernstfall auf.

    Litigation-PR: Kommunikation
    im Ernstfall

    Nachhaftung der GmbH. In einem ausführlichen Artikel haben wir das Thema aufgearbeitet und hoffen Ihnen sowohl die Risiken konkret aufzeigen zu können, als auch Lösungen aufzeigen zu können. Sollten Sie ähnliche Themen bewegen, schreiben Sie uns. Wir greifen diese gerne auf. Ihre D&O Versicherung-Experten von MRH Trowe

    Nachhaftung GmbH

    Uns haben Anfragen zum Urteil des Oberlandgerichts Celle (Az. 8 W 20/16)  erreicht, nach dem dieser im Handelsblatt thematisiert wurde. Gerne geben Ihnen unsere Experten einen Überblick in “Insolvenzgefahr und der kuriose § 64 GmbHG:  Was Geschäftsführer beachten müssen”. Viel Spaß beim Lesen.

    D&O: Urteil OLG Celle