Was Geschäftsführer von Architektur- und Ingenieurbüros
wissen sollten



  • Als Spezialist für Architekten und Ingenieure müssen Sie sich täglich mit Herausforderungen in Projekten auseinandersetzen. Wir unterstützen Sie hierbei als spezialisierter Versicherungsmakler u.a. in der D&O-Versicherung
  • In Zusammenarbeit mit unserem MRH Trowe Anwaltsnetzwerk möchten wir Ihnen auf dieser Seite wichtige Themen bündig vorstellen
  • Lesen Sie den aktuellen Artikel "HOAI europarechtswidrig - Ein Kommentar zum Urteil des EUGH" von dem Spezialisten für Bau- und Architektenrecht Dr. Pröbsting der Kanzlei Luther

Die verbindlichen Mindest- und Höchstsätze der HOAI und die Regelungen mit den Folgen im Falle der Unter- bzw. Überschreitung dieser Sätze verstoßen gegen Europarecht, so das EUGH. Eine Einschätzung hierzu gibt aus unserem MRH Trowe Anwaltsnetzwerk der renommierte Real Estate- und Baurechtsexperte Dr. Pröbsting der Wirtschaftskanzlei Luther ab.

HOAI rechtswidrig: Das Urteil

Kaum ein Thema hat die Branche in 2018 so bewegt wie die Leistungsphase 0. Hier Geschäftsführern eine fachliche Einschätzung sowie Handlungshilfen zur Hand zu geben, war unser Gedanke, als wir Dr. Pröbsting um eine Einschätzung gebeten haben.

Leistungsphase 0: Folgen · Haftung · Lösungsansätze

Aufgrund des hohen Interesses an “Cyber Risiken und was dies im Extremfall für Entscheider und deren Haftung bedeutet”, haben wir zusammen mit den renommierten D&O-Fachanwalt Dr. Jöster und IT-Fachanwalt Dr. Keppeler die Ausgangs- sowie Rechtslage beleuchtet und einen Quick-Check für Unternehmen und Entscheider hinsichtlich “Cyberhaftung” entwickelt.

Haftung durch Cyber Risiken

Am 26.04.2018 hat der Bundesgerichtshof ein vielbeachtetes Urteil zur Haftung von Geschäftsführern in der Eigenverwaltung im Rahmen eines Insolvenzverfahrens gesprochen. Die Folgen für die Geschäftsführerhaftung schildert Dr. Volker Hees, Partner der renommierten Kanzlei Hoffmann Liebs.

BGH-Urteil zur Eigenverwaltung

Am 28. Februar 2019 hat der EuGH mit der Frage der Konformität der HOAI mit dem Europarecht auseinandergesetzt. Ergebnis: Das bindende Preisrecht der HOAI ist europarechtswidrig. Eine Einschätzung hierzu geben aus unserem MRH Trowe Anwaltsnetzwerk die renommierten Real Estate- und Baurechtsexperten Dr. Pröbsting und Dr. Tewes der Wirtschaftskanzlei Luther ab.

HOAI vor dem Aus?

Wir gehören zu den D&O-Marktführern. Dies verstehen wir als Auftrag in Ihrem Sinne weiter “an Versicherungen” zu denken. Lesen Sie  unseren Fachartikel mit der renommierten Wirtschaftskanzlei Luther zur Enthaftung via dem Anstellungsvertrag und der D&O-Verschaffungsklausel.

D&O-Verschaffungsklausel

Uns haben Anfragen zum Urteil des Oberlandgerichts Celle (Az. 8 W 20/16)  erreicht, nach dem dieser im Handelsblatt thematisiert wurde. Gerne geben Ihnen unsere Experten einen Überblick in “Insolvenzgefahr und der kuriose § 64 GmbHG:  Was Geschäftsführer beachten müssen”. Viel Spaß beim Lesen.

D&O: Urteil OLG Celle

Die GmbH gehört zu den dominierenden Kapitalgesellschaften in Deutschland. Die besondere Haftungssituation eines Geschäftsführers bzw. einer Geschäftsführerin haben unsere D&O-Experten für Sie ausgearbeitet.

Geschäftsführerhaftung GmbH

In einem ausführlichen Artikel haben wir das Thema aufgearbeitet und hoffen Ihnen sowohl die Risiken auch entsprechende Lösungen konkret aufzeigen zu können. Ihre D&O Versicherung-Experten von MRH Trowe.

Nachhaftung der GmbH-Geschäftsführer